Steu­er­bo­nus für Hand­wer­k­erleis­tun­gen

Hand­werks­leis­tun­gen für Renovierungs‑, Erhal­tungs- und Moder­ni­sie­rungs­maß­nah­men sind bereits seit eini­gen Jah­ren bei der Ein­kom­men­steu­er absetz­bar. Bis­her gab es hier­zu eine Höchst­gren­ze von jähr­lich 600 €. Ab 2009 wird die­se Gren­ze ver­dop­pelt: Ab 2009 kön­nen 20% von 6.000 Euro Arbeits­kos­ten, also maxi­mal 1.200 Euro ein­kom­men­steu­er­lich gel­tend gemacht wer­den.

Steu­er­bo­nus für Hand­wer­k­erleis­tun­gen

Steuerbonus für Handwerkerleistungen