Prüfungsangst in der Meisterprüfung

Prüfungsangst in der Meisterprüfung

Gesund­heitliche Gründe kön­nen, da sie per­so­n­en­be­zo­gen sind, dur­chaus einen Aus­nah­megrund für die Erteilung ein­er Aus­nah­me­be­wil­li­gung nach § 8 HwO zur Ein­tra­gung in die Handw­erk­srolle darstellen, wenn sie den Bewer­ber an der Able­gung der Prü­fung hin­dern. Bloße Prü­fungsangst wird dabei allerd­ings grund­sät­zlich als nicht aus­re­ichend ange­se­hen. In der Meis­ter­prü­fung, die ihrer­seits

Weiterlesen
Meister im Friseurhandwerk

Meister im Friseurhandwerk

Für wesentliche Tätigkeit­en aus dem Bere­ich des Friseurhandw­erks im ste­hen­den Gewer­be­be­trieb beste­ht Meis­terzwang, und sie dür­fen ohne Ein­tra­gung in die Handw­erk­srolle selb­ständig nicht aus­ge­führt wer­den. So hat das Nieder­säch­sis­che Oberver­wal­tungs­gericht in dem hier vor­liegen­den Fall die Entschei­dung des Ver­wal­tungs­gerichts Göt­tin­gen bestätigt und die Zulas­sung der Beru­fung abgelehnt, mit der ein

Weiterlesen
Führung eines Friseurfilialbetriebs

Führung eines Friseurfilialbetriebs

Die Führung eines Friseur­fil­ial­be­triebs erfordert eine in die Handw­erk­srolle einge­tra­gene Leitung. Dem wird durch die Betrieb­sleitung von ein­er (ca. 40 km) ent­fer­n­ten Fil­iale aus nicht Genüge getan. Nach § 16 Abs. 3 HwO kann die nach Lan­desrecht zuständi­ge Behörde die Fort­set­zung des Betriebs unter­sagen, wenn der selb­ständi­ge Betrieb eines zulas­sungspflichti­gen

Weiterlesen
Die nicht passgenaue Perücke

Die nicht passgenaue Perücke

Bestätigt der Besteller ein­er Ware bei der Aushändi­gung an ihn deren Man­gel­frei­heit und stellt sich dann doch ein Man­gel her­aus, kann er sich auf diesen dann trotz­dem berufen, wenn er keine Möglichkeit hat­te, bei der Über­gabe den Man­gel wahrzunehmen. Ein “haariges” Beispiel hier­für find­et sich in einem Urteil des Amts­gerichts

Weiterlesen