Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen

Die Aufwen­dun­gen für haushalt­sna­he Dien­stleis­tun­ge­nund Handw­erk­er­ar­beit­en kön­nen unter bes­timmten Voraus­set­zun­gen nach § 35a EStG bei der Einkom­men­steuer berück­sichtigt wer­den. Hierzu hat das Bun­des­fi­nanzmin­is­teri­um in einem Anwen­dungser­lass aus­führlich Stel­lung genom­men.

Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen

Bun­desmin­steri­um der Finanzen, Anwen­dungss­chreiben zu § 35a EStG vom 3. Novem­ber 2006 – IV C 4 – S 2296b – 60/06

Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen