Siebdrucker-Meister

Sieb­dru­cker-Meis­ter

Für das Sie­b­­dru­­cker-Han­d­­werk wur­de eine neue Meis­ter­prü­fungs­ver­ord­nung erlas­sen. Der Sieb­druck ist ein uni­ver­sel­les Druck­ver­fah­ren. Ent­spre­chend viel­fäl­tig sind die Ver­fah­rens­va­ri­an­ten. Im Sieb­druck kön­nen Tex­ti­li­en, Kunst­stof­fe, Papier, Blech, Por­zel­lan und mehr bedruckt wer­den. Licht­be­stän­di­ge Far­ben und wet­ter­fes­te Mate­ria­li­en machen den Sieb­druck über­all ein­satz­fä­hig, wo das Leben rauscht. In den Zen­tren der Innenstädte

Lesen
Neue Meisterprüfungsverordnung für das Buchbinder-Handwerk

Neue Meis­ter­prü­fungs­ver­ord­nung für das Buchbinder-Handwerk

Auch für das Buch­­bin­­der-Han­d­­werk wur­de die Meis­ter­prü­fungs­ord­nung über­ar­bei­tet. Seit der Novel­lie­rung der Hand­werks­ord­nung vom 24. Dezem­ber 2003 gehört das Buch­­bin­­der-Han­d­­werk nicht mehr zu den zulas­sungs­pflich­ti­gen Hand­wer­ken der Anla­ge A, son­dern zu den zulas­sungs­frei­en Hand?werken der Anla­ge B der Hand­werks­ord­nung. Das bedeu­tet, dass die Meis­ter­prü­fung nicht mehr zwin­gen­de Vor­aus­set­zung für die selbständige

Lesen
Neue Meisterprüfungsverordnung für das Keramiker-Handwerk

Neue Meis­ter­prü­fungs­ver­ord­nung für das Keramiker-Handwerk

Für das Ker­a­­mi­­ker-Han­d­­werk wur­de nun im Bun­des­ge­setz­blatt die neue Meis­ter­prü­fungs­ver­ord­nung vom 13. Janu­ar 2006 ver­kün­det. Sie tritt damit am 1. April 2006 in Kraft und löst die ver­al­te­te Vor­läu­fer­ver­ord­nung vom 3. Febru­ar 1983 ab. Ein beson­de­res Augen­merk bei der Erar­bei­tung der Meis­ter­prü­fungs­ver­ord­nung für das Ker­a­­mi­­ker-Han­d­­werk galt dem Teil I der Meis­ter­prü­fung. Auf Grund

Lesen